Damenbasketball-Bundesliga  -  DBBL

 

Am 21.06.2001 erfolgte die Abkopplung der beiden höchsten Spielklassen im Deutschen Damen-Basketball vom Deutschen Basketball Bund. Der ins Leben gerufenen DBBL GmbH gehören die drei Gesellschafter:

 


 

1.  Arbeitsgemeinschaft  1. Damenbasketballbundesliga e. V.
2. Arbeitsgemeinschaft  2. Damenbasketballbundesliga e. V.

 

3. Deutscher Basketball Bund

 

 

 


Die noch relativ junge Gesellschaft ist ab diesem Zeitpunkt eigenverantwortlich für die Organisation des Spielbetriebs, die Vermarktung und die Öffentlichkeitsarbeit des Spitzensports im Bereich des Deutschen Damen Basketballs zuständig.

 


Der Spielbetrieb gliedert sich in drei Ligen. In der höchsten Deutschen Spielklasse (1. DBBL) spielen die besten bundesweiten Teams. Die zweithöchste Spielklasse (2. DBBL) ist in eine Nord- und eine Südgruppe unterteilt, welche jeweils die spielstärksten Zweitligateams 
der Bundesrepublik umfassen.

Webseite: www.DBBL.de

 

 


Quelle: DBBL, offizielle Facebook-Seite